Loading color scheme

CDEX - Audio CDs rippen leicht gemacht

Mama hat noch so viele alte CDs. Sie hätte gerne diese im Mp3-Format für ihr neues Autoradio bzw. ihr Smartphone. Du kannst ihr dabei helfen.

Mit dem Programm CDex ist das kein Problem. Dieses Programm bekommst du bei CHIP als portable Version, oder als zu installierende App. Du hast die Wahl.
Nach der jeweiligen Installation und Start des Programmes wählst du aus dem Menü OPTIONS den Menüpunkt "SELECT LANGUAGE". Stelle als Sprache Deutsch ein. Als nächstes muss die Datenbank konfiguriert werden. Dazu wählst du aus dem Menü OPTIONEN den Menüpunkt Einstellungen und klick auf "REMOTE CDDB". Wähle nun die Schaltfläche "STANDORT HINZUFÜGEN" und fülle die Felder aus!

Tipp: Markiere die einzelnen Werte, kopiere sie (Strg + C), und füge sie ein (Strg + V).

Ort: gnudb.gnudb.org
Adresse: gnudb.gnudb.org
Pfad: /~cddb/cddb.cgi
Protokoll: HTTP (default port 80)
Port: 80
Ihre E-Mail Adresse: eine gültige E-Mail-Adresse
Zeitüberschreitung (Sek): 30
Proxy benutzen: proxy.gnudb.org
Proxy Port: 3128

Das Häkchen vor "Proxy benutzen" muss gesetzt sein, um den Proxy-Wert eintragen zu können. Setze auch ein Häckchen bei "Automatisches Verbinden zur Remote CDDB" .

So sollte es dann aussehen:

cdex1

Vorsicht - nicht gleich auf OK klicken. Wähle die Schaltfläche "Optionen übermitteln". Es öffnet sich ein weiteres Konfigurationsfenster, in dem du als Übertragungsweg "Via HTTP" wählst. Fülle die Felder wieder richtig aus!

E-Mail Adresse eintragen: submit@gnudb.org
Eintragen der HTTP Adressen (Pfad exklusive): gnudb.gnudb.org

cdex2
 

Nun bestätigt du den Übermittlungsdialog mit "OK" und im Anschluss auch den Konfigurationsdialog durch einen weiteren Klick auf "OK".

Fertig - es kann los gehen:

Lege nun eine CD ein. Die Audiotitel werden allgemein erkannt, noch sind keine konkreten Liedtitel zu sehen. Du wählst aus der Menüleiste CDDB - "Von Remote CDDB" lesen. Dafür brauchst du eine offene - aktive Internetverbindung, die Daten werden bei gnudb.org abgefragt. Die richtigen Liedtitel sind zu sehen. Markiere nun jene Lieder die du umwandeln - rippen willst. Du wählst aus der Menüleiste Konvertieren - "CD Track(s) in komprimierte Audiodateien extrahieren".  Nach wenigen Minuten findest du die MP3-Titel in deiner Windows Bibliothek Musik.

cdex3

Weitere Informationen in diesem Artikel - ein kleines Video zur Erklärung. Die Konfiguration der Datenbank ist nach obriger Anleitung zu setzen, um Albuminformationen zu bekommen. Die Freedb Datenbank ist leider nicht mehr online.

 

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.